Kurse

Unter einem Kurs verstehen wir mehrere Trainingseinheiten über mehrere Wochen mit dem Ziel, Kenntnisse/Fähigkeiten/Fertigkeiten innerhalb eines angesetzen Themengebietes zu vermitteln, bzw. diese zu vertiefen.

Kurse bieten, im Gegensatz zu Seminaren, die Möglichkeit nicht nur auf wenige Techniken genauer einzugehen sondern sich in einem bestimmten Zeitraum mit einem gewissen Technikstamm detaillierter zu beschäftigen.

Dadurch ist für den Trainierenden nicht nur ein erhöhter Lerneffekt bemerkbar, weil man mehr (lebendige) Wiederholungsanzahlen der Techniken als bei einem Seminar erreicht, sondern schafft auch einen besseren Überblick über das Gesamtbild.

Kurse sind vor allem für Laien, die einen etwas tieferen Einblick in ein Themengebiet haben wollen ideal, weil man genug Zeit hat sich mit den Techniken auseinander zu setzen ohne diese regulär zu trainieren.

Natürlich vergisst man mit der Zeit die Techniken wieder, daher empfiehlt sich das Wiederholen des Themengebietes von Zeit zu Zeit, denn wie bei Ersten Hilfe Kursen nimmt die Lernkurve wieder ab.

Kurse können eingeteilt werden in

Themenbezogene Kurse (Selbstverteidigungskurs, Standkampfkurs usw.)
Privatunterricht (Spezielles Themengebiet in geringster Teilnehmeranzahl)

Wenn du Interesse an einem Kurs hast, dann melde dich bei uns.