Lehrgänge

Unter einem Lehrgang verstehen wir eine gesonderte Trainingseinheit über mehrere, aneinanderliegende Tage mit dem Ziel, innerhalb eines breit angesetzen Themengebietes Kenntnisse/Fähigkeiten/Fertigkeiten zu vermitteln, bzw. diese zu vertiefen.

Lehrgänge tendieren zu einer größeren Anzahl an Teilnehmern, weil der Trainingszeitraum verlängert wird und damit ein breiteres Spektrum an Themen behandelt werden kann.

Lehrgänge können als Events ausgerichtet werden, wo sich unterschiedliche Vereine (Systeme?) zusammenfinden und ein gemeinsames Wochenende organisieren. Eine gewisse Denkrichtung ist aber auch bei solchen Veranstaltungen nötig, da wir uns nach einem "Keine Titel, Keine Rituale, Kein Blödsinn" Kodex verhalten wollen.

Was ist damit gemeint?

Durch das Zusammentreffen von verschiedenen Systemen / Vereinen / Ansichten muss man sich auf einen Konsens einigen.

Was ist das Ziel des Lehrganges?
Wie geht man mit unterschiedliche Denkrichtungen um?
Welche Trainingsetiquette wird verfolgt?
Wieviel Freiheit haben die Teilnehmer?

In einem aufklärerischem Anspruch entfernen wir uns vom traditionellen Bild eines Kampfsportlehrganges, in welchem:

  • man vergattert in Reih und Glied stramm steht.
  • in einer Ranghierachie aufgewärmt wird.
  • der Meister das Wissen gepachtet hat und der Schüler unmündig bleibt.
  • Respekt verlangt statt verdient wird.
  • Techniken verpönt werden, weil das "nicht unser Stil ist".
  • Schüler nicht ohne Einwilligung des Meistern Sparring machen dürfen.
  • Schüler sich gegenseitig nichts zeigen dürfen.

Stattdessen streben wir an, dass

  • die Lehrgangsleiter als "Primus inter pares" angesehen wird.
  • alle Teilnehmer sich in der Tradition "Immer Schüler, manchmal Lehrer!" sehen.
  • Schüler sich gegenseitig etwas zeigen dürfen (gerne mit Hilfe vom Coach).
  • Lernenthusiasmus nur dort unterbrochen wird, wo es den Lernvorgang stört.
  • man das Gelernte während oder nach dem Lehrgang ausprobieren kann.
  • eine Sparringkultur auch im Lehrgang erhalten bleibt.

Lehrgänge können in verschiedener Form abgehalten werden, wie z.b. an einem See mit Camping, oder in einer Turnhalle mit Überachtung darin usw.
Bei Interesse melde dich bei uns!